Forschungsfelder

Im Fokus des Auto­mo­tive Insti­tute for Manage­ment (AIM) steht betriebs­wirtschaftliche For­schung zu Auto­mo­bil– und Mobilitätsthemen

Die For­schungs­schwer­punkte des AIM sind an glo­ba­len Fra­ge­stel­lun­gen des Auto­mo­bil­sek­tors aus­ge­rich­tet. Im Fokus ste­hen The­men wie auto­mo­bil­spe­zi­fi­sches Mar­ke­ting, Ein­kauf, Logis­tik, Pro­zess– und IT-Management sowie Mar­ken­the­men und die Erschlie­ßung neuer Märkte. Damit schließt das AIM eine Lücke in auto­mo­bil­spe­zi­fi­scher For­schung, in der bis­lang vor­wie­gend tech­ni­sche Fra­gen im Vor­der­grund standen.

Die 6 For­schungs­fel­der des AIM

In enger Abstim­mung mit Indus­trie, Ver­bän­den und Poli­tik wur­den für das AIM sechs For­schungs­fel­der definiert: